INTERVISIONS

NÄCHSTE FOLGE: INTERVISIONS #4, 20. November 2016, Ballhaus Ost

www.intervisions.berlin

 

Kosmos // Werkstatt // Kollaboration

Ein flirrender Wind weht durch die Flure, krude Gestalten warten auf den entscheidenden Moment,
Du trittst ein und schon bist Du Teil eines ganz eigenen Kosmos
 – inspiriert von der Gegenwart, pointiert beleuchtet von Künstler_innen und Expertinnen.
Auf das Publikum wartet bei jeder Folge ein unvorhersehbares exklusives Ereignis,
ein explosives Grundgemisch, das durch das jeweils zusammen kommende Künstler_innenkollaboratorium entsteht.

Was ist das für eine Gesellschaft, in der wir leben?
Wer sind wir und wo gehen wir hin? In welchen literarischen Bildern fühlen wir uns zuhause?
Welche Themen treiben uns um und an? Und welche die Gesellschaft um uns herum?

Anne Schneider und Jakob Weiss laden in regelmäßigen Abständen Künstler_innen verschiedenster Sparten ein, diesen Fragen nachzugehen - ausgehend von einem/einer zeitgenössischen, kontroversen Autor_in, dessen Darstellungswelt als Bezugsgröße und Reibungsfläche gleichermaßen dient
und in Beziehung zum gegenwärtigen gesellschaftspolitischen Tagesgeschehen gesetzt wird.

Verschiedene Räume im Ballhaus Ost werden zum Werkstattraum, das bei jeder Folge neu entstehende Künstler_innen- Kollaboratorium taucht in einer kurzen und intensiven Zeit in die Thematik und das Werk der/des jeweiligen Autors/in ein, kreiert einen gemeinsamen Rahmen und
stellt die individuelle Perspektive und Herangehensweise der Beteiligten zur Disposition.

INTERVISIONS ist Netzwerkplattform und exklusives Theatererlebnis gleichermaßen.
INTERVISIONS ist multiperspektivisch und nie fertig.